* .. eingestellt

Sommercamp 2021 in Hollabrunn


Vom 23. bis 28. August 2021 hat ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren in Hollabrunn, NÖ, stattgefunden. Alle TeilnehmerInnen reisten am Montag aus verschiedenen Teilen in Österreich an, am Nachmittag fand eine sportliche Bewegung zum Kennenlernen statt und schließlich, am Abend, wurde ein Spielprogramm gestaltet.

Am Dienstag wurden zwei Sportarten, Leichtathletik und Tennis, angeboten. Die TeilnehmerInnen lernten die Lauftechnik am Vormittag, im Anschluss daran fanden die Spiele für das Laufen statt. Ein gehörloser Tennisspieler, Jürgen Scheutz, brachte den Kindern und Jugendlichen am Nachmittag das Tennisspielen bei, besonders die Technik. Nach dem Abendessen folgte dann wieder ein Spielprogramm.

Am Mittwoch gingen die TeilnehmerInnen am Vormittag schwimmen, auch wenn das Wasser noch kalt war, hatten die Kinder und Jugendlichen Spaß und genossen dort die sportlichen Bewegungen, auch außerhalb vom Wasser. Am Nachmittag gab es zwei Sportarten im Angebot. Mit Katrin Neudolt lernten die TeilnehmerInnen den Sport Airbadminton kennen, so kann man Badminton draußen spielen. Mit Bernhard Kurzmann trainierten die Kinder und Jugendlichen den Sport Beachvolleyball. Schließlich folgte noch ein Spielprogramm am Abend, dass nie fehlen darf.

Am Donnerstag, am Vormittag fand Kegeln statt, alle hatten Spaß und schließlich wurde nochmals Tennis mit Jürgen Scheutz angeboten. Nach dem Abendessen wurden die TeilnehmerInnen mit einem Kinoabend überrascht, sowie auch einem Eis.

Am Freitag brachte ein gehörloser Tischtennisspieler, Christopher Krämer, den TeilnehmerInnen die Sportart Tischtennis näher und am Nachmittag fanden, mit einer großen Freude, in der Sporthalle folgende Sportarten statt: Fußball und Floorball.  Am Abend wurde eine kleine Abschiedsfeier mit Snacks und Nascherei gestaltet und auch ein Spielprogramm durfte nicht fehlen bevor die TeilnehmerInnen schlafen gingen.

Am Samstag gab es noch Geräteturnen in der Halle, die TeilnehmerInnen probierten drei verschiedene Arten aus: Boden, Reck und Sprung. Nach dem Mittagessen wurde das Sommercamp in Hollabrunn beendet und mit einer Verabschiedung traten alle die Heimreise an.

Bis zum nächsten Camp!

Bericht: Melina Velissaris

Fotos


Wir freuen uns sehr, dass wir im Sommer ein Sportcamp für gehörlose Kinder und Jugendliche anbieten können.

Es wird von 23. bis 28. August 2021 in Hollabrunn/NÖ stattfinden.

Die genauen Informationen befinden sich in den Teilnahmebedingungen!

Fragen können gerne an sportjugend@oegsv.at geschickt werden.

Wir bitten um Weiterleitung an die Interessierten und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Sommersportcamp 2021
Anmeldeformular
Teilnahmebedingungen Sommercamp 2021

Sommercamp 2021 in Hollabrunn
OEBSV Sportministerium BSO NADA