* .. eingestellt

ÖGSV-TT-Nationalteam bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor


Durch die Initiative von Nationaltrainer Martin Schuster wurde es heuer erstmalig möglich ein gemeinsames Vorbereitungstraining mit Bundesligaspielern zu organisieren.

Wenn auch der Schweiß der Spieler manchmal dazu führte, dass der Tichtennisball vom Schläger rutschte, trainierten alle Beteiligten mit toller Motivation und 100%er Einstellung vom 23. bis 28. August in Mariahilf und Gumpoldskirchen.

Folgende Spieler trainierten gemeinsam: Christopher Krämer, Lukas Krämer, Erwin Stürmer, Oliver Kolbert, Matthias Kral, Brigitte Gropper, Tobias Koszik, Günther Gößler, Lukas Komary, Christian Wolf, Phillip Hudribusch, Lukas Bulant und Stefan Rauchegger.

Folgende Trainer waren dabei: Jonny Weitlaner, Martin Schuster, Walter Kral und Roman Smrz.

Martin Schuster leitete dieses Trainingslager und führte zudem täglich modernste Übungen ins Aufwärmprogramm ein.
Christopher Krämer (stellvertretend für die Spieler): „Wir bedanken uns bei den Trainern und Spielern, dass dieses Trainingslager stattfinden konnte. Wir möchten uns auch bei den Vereinen WAT Mariahilf und ATUS Gumpoldskirchen bedanken, dass sie uns die Hallen zu Verfügung stellten“.

Jonny Weitlaner in beratender Funktion lobte die Arbeiten jedes Einzelnen im Besonderen von Martin und Christopher und zeigte sich mit dem Beginn der speziellen Vorbereitung für die Deaflympics 2021 in Brasilien zufrieden: „ So wie die Jungs inclusive Trainer und Spielpartner sich reinhängten ist der Anfang für ein erfolgreiches Turnier in Brasilien mehr als gelungen. Jetzt gilt es diesen Elan die nächsten 1½ Jahre zu halten. Ich schaue sehr zuversichtlich in die kommende Saison und bedanke mich bei allen für die tollen Leistungen“.

ÖGSV-TT-Nationalteam bereitet sich intensiv auf die neue Saison vor
OEBSV Sportministerium BSO NADA