* .. eingestellt

18. ÖSTM Beachvolleyball am 29.08.2020 in Graz


Am 29.08.2020 hat die Österreichische Beachvolleyball Staatsmeisterschaft in Graz stattgefunden, es war die erste Veranstaltung nach dem Lockdown. Trotz der Coronasituation waren alle Teilnehmer/innen in sehr guter Stimmung und froh, dass sie Beachvolleyball spielen durften.

Zum ersten Mal gab es eine Jugendmeisterschaft, die im King/Queen of the Beach-Modus gespielt wurde. Alle Jugendlichen haben extrem vielversprechende Leistungen gezeigt, da sie auch gleichzeitig beim Erwachsenenbewerb teilnahmen. Der Jugend-Sieger ist der jüngste von allen und heißt Jakob-Lars Kurzmann.

Bei den Damen gab es ein neues Gesicht als Staatsmeisterin und zwar Katrin Neudolt mit Theresa Grath. Katrin durfte einen Tag Beachvolleyball mit Badminton tauschen, hatte eine Menge Spaß und wurde souverän Erste.

Auch im Herrenbewerb waren alle 13 Teams ehrgeizig und spielfreudig. Ein paar neue Gesichter beim Beachvolleyball waren zu sehen, sogar einer von ihnen hat das Finale erreicht. Stefan Vacik mit Stefan Urban mussten sich aber gegen Bernhard Kurzmann/Benedikt Grath geschlagen geben. Erfreuerlich ist, dass das jüngste Herrenteam (Simon Huttegger 15J. und Jakob-Lars Kurzmann 13J.) den 7.Platz von 13 Teams erreichte.

Werner Wagner hat ganzen Spielverlauf souverän und problemlos organisiert, vielen Dank dafür.

Zusammenfassend war das Turnier sehr fein und ein voller Erfolg, es haben sich alle sehr wohl gefühlt. Das Niveau war heuer allgemein gut!

Kurzergebnis:

Jugend:
1. Jakob-Lars Kurzmann
2. Simon Huttegger
3. Jessica Groiss
4. Sarah-Nora Kurzmann

Damen:
1. Theresa Grath/Katrin Neudolt
2. Liz Csorba/Sabine Urban
3. Belinda Brunnbauer/Kathrin Grill-Kermautz

Herren:
1. Bernhard Kurzmann/Benedikt Grath
2. Stefan Urban/Stefan Vacik
3. Peter Derler/Stefan Kermautz

Ergebnisse
Fotos (von Andrea Happel)

Bericht: TD Beachvolleyball Bernhard Kurzmann

18. ÖSTM Beachvolleyball am 29.08.2020 in Graz
OEBSV Sportministerium BSO NADA