* .. eingestellt

10. ÖM-Crosslauf der Gehörlosen auf Miederer Boden am 8. August 2021


Nachdem der Gehörlosen-Sportverein von Tirol in Neustift am Vortag das internationale Deaf-Berglauf Rennen und gleichzeitig die 14. Österreichische Meisterschaft der Gehörlosen im Berglauf erfolgreich durchgeführt hatte, fand am 8. August 2021 in Mieders die Austragung der 10. ÖM der Gehörlosen in der Disziplin Crosslauf statt.

Die abwechslungsreiche (Feld-, Schotter-, Waldweg und Asphaltboden) und ca. 1.500 Meter lange Rundstrecke im Bereich Pflusental wurde dankerweise von Ernst Hammer gefunden und sie lockte 24 Läufer*innen, darunter 3 Kinder, aus fünf Bundesländern an den Start. Insgesamt waren fünf Runden für Herren, vier Runden für Damen und eine Runde für Kinder zu bewältigen. Auch einige interessierte Zuschauer*innen genossen die spannenden Laufduelle bei idealem Läuferwetter.

Die Wienerin Karin Prusa konnte ihren Titel vom Vorjahr mit ihrem komfortablen Vorsprung vor der Linzerin Ingrid Oberroithmair und der Tirolerin Sabine Riedl erneut verteidigen. Bei den Herren konnte sich der Grazer Clemens Körbler vor den beiden Tirolern Georg Riedl und Andreas Sporer durchsetzen. Eine Premiere gab es zudem auch: erstmals wurde der Crosslauf für die gehörlosen Kleinen ausgetragen, wobei Elias Weissenbacher vom Gehörlosen-Sportverein von Tirol den ersten Platz errang. Zweiter wurde sein Landsmann Tobias Dauer und dritte Julia Oberroithmair aus Linz.

Ein großes Dankeschön an Ernst Hammer und alle Helfer*innen, die zum Gelingen dieser tollen Veranstaltung unter Einhaltung aller COVID-19 Schutzmaßnahmen beigetragen haben. Herzlichen Dank auch an den Technischen Direktor Jürgen Scheutz vom Österreichischen Gehörlosen Sportverband für die gute Zusammenarbeit sowie an die Gemeinde Mieders!

Bericht für den Gehörlosen-Sportverein von Tirol
Michael Schleich

Ergebnis

Fotos

 

10. ÖM-Crosslauf der Gehörlosen auf Miederer Boden am 8. August 2021
OEBSV Sportministerium BSO NADA