* .. eingestellt

1.Special Futsal Challenge 2015 – Futsal Cup


1.Special Futsal Challenge 2015 – Futsal Cup 

Am Samstag 07.11.2015 duellierten sich alle gehörlosen Futsal-Vereine im 1. Special Futsal Challenge-Cup um den CUP. Unter der Leitung von 2 Schiedsrichtern vom Schiedsrichterverband NÖ wurde mit dem Gehörlosen Sportzentrum Graz ein würdiger CUP-Sieger gekürt. Hier ist die Zusammenfassung der 4 spannenden Matches:

Die Halbfinal – Spiele

Das Auftaktspiel des CUP war zwischen dem Vize-Meister Gehörlosen Sportzentrum Graz und Wiener Gehörlosen Sportclub 1901. Der Wiener Gehörlosen Sportclub ist eine Mannschaft mit sehr vielen jungen Spielern und die Grazer haben sich mit 2 neuen Spielern aus Kroatien verstärkt. Die Grazer konnten das Spiel mit 8 zu 0 für sich entscheiden.

Im zweiten Halbfinale spielte der Futsal-Meister Gehörlosen Sportclub Linz gegen den Vienna Gehörlosen Sport- und Kulturverein. Alle Augen waren nun auf das Entscheidungsspiel zwischen dem Meister und der zurückgekehrten Mannschaft gerichtet. Anfangs konnte Vienna mithalten, bevor sie genauso wie der WGSC mit 8 zu 0 vom Feld gefegt worden sind.

Das Spiel um den 3. Platz zwischen den beiden Teams aus Wien. Der WGSC hat sehr stark begonnen, doch der Verein Vienna hat die Fehler von ihnen ausgenutzt und die Tore gemacht. Dann hat der Verein WGSC sehr schwer in das Spiel gefunden. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel etwas aggressiver und Onur S. wurde durch 2 grobe Fouls mit Gelb/Rot ausgeschlossen. WGSC machte die Tore und Vienna konnte aber den 3. Platz trotzdem mit 4:3 für sich beanspruchen.

Das große Finale war zwischen dem Gehörlosen Sportzentrum Graz und Gehörlosen Sportclub Linz. Die Grazer konnten in der ersten Halbzeit mit 4 zu 1 vorlegen. Die zweite Halbzeit erwies sich dann jedoch als Nervenknüller. Der GSC Linz hat alles Mögliche versucht, aber Martin Molterer wurde mit Gelb/Roter Karte ausgeschlossen. Die Grazer konnten das Spiel mit 6 zu 3 für sich entscheiden und sich zum ersten Special Futsal Challenge-Cupsieger küren.

Es waren sehr gute und faire Partien.

Erwin Obergruber wurde zum besten Tormann gewählt und Daniel Lesovsky wurde mit 4 Toren Torschützenkönig.

Atilla Acar wurde von den Schiedsrichtern zum besten Spieler des CUP gewählt.

Ergebnisse   Ergebnisse Detail

Ausschreibung

1.Special Futsal Challenge 2015 – Futsal Cup
OEBSV Sportministerium BSO NADA