* .. eingestellt

Krämer Lukas wird hervorragender Vierter beim Austria Top 10 Tischtennisturnier


Nachdem viele Turniere abgesagt wurden, wagte der TTC Solex Consult Wiener Neustadt unter der Leitung von Doppler Martin ein Top10 unter strengen Covid-Auflagen durchzuführen. Dies erst ermöglichte unserem Luki endlich wieder Wettkämpfe zu bestreiten.

„Hungrig“ durch die Wettkampfpause war er sofort 100%ig bereit alles zu geben und 9 Spiele an zwei Tagen zu absolvieren. Nach dem dritten Spiel am ersten Tag merkte man ihm schon die fehlende Matchpraxis an, dennoch kämpfte Luki mit sich und den Bedingungen (unter anderem mussten nach jedem Match die Tische desinfiziert werden, was eine zusätzliche Beeinflussung des Sprungverhaltens der Bälle bedingte). Mit unglaublichen Techniken schaffte er es gegen den späteren Sieger Kases Andre Pierre einen Satz zu gewinnen. Variantenreich und schnell agierte Luki in diesem Satz und zeigte was noch in ihm steckt. Auch im weiteren Turnierverlauf konnte er das Niveau auf einem sehr hohen Grad halten. So schaffte Luki es auch die letzten drei Spiele zu gewinnen und damit den ausgezeichneten und nie erwarteten vierten Platz in dem top besetzten Turnier zu erreichen.

Eine fantastische Leistung, die für die im kommenden Jahr stattfindenden Deaflympics eine große „Portion“ Zuversicht bei Trainer Jonny aufkommen lässt: „wenn Luki die Trainingsintensität der letzten Wochen konstant über das gesamte 2021 bringt, traue ich ihm Überraschungen zu, die er und wir alle uns noch vor Wochen nicht zu träumen wagten. Jetzt gilt es diesen Elan und die Motivation in die tägliche Arbeit zu übertragen, was in diesem Alter schwierig genug ist.

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung! Super Erfolg, der zeigt, dass sich Luki nach wie vor in der absoluten Spitze in Österreich befindet. Weiterhin viel Spaß und Erfolg wünsche ich Luki in diesen schwierigen Zeiten ganz besonders.“

Dieses mal schaffte Luki es sogar alles selbst zu organisieren (laut Trainer Weitlaner Jonny ein wichtiger Schritt in seiner Entwicklung), was für einen gehörlosen Jugendlichen eine herausragende Leistung darstellt.

Bericht von Weitlaner Johann

Krämer Lukas wird hervorragender Vierter beim Austria Top 10 Tischtennisturnier
OEBSV Sportministerium BSO NADA