* .. eingestellt

Kegel Cup am 15. Juni 2019 in Steyr


Bericht 9.Kegelcup am 15. Juni in Steyr/OÖ

Am 15. Juni fand zum neunten Mal der Kegelcup der Gehörlosen statt, erstmals in Steyr, „Eisenstadt“ in OÖ.

Alle vier Mannschaften kamen pünktlich um 12 Uhr an, nur die Seriensieger Grazer stellten leider nur drei Spieler zur Verfügung, da es einige Ausfälle gab. Danach folgte die Auslosung.
Die Spieler spielten um Punkte, nicht um Holz.

In der ersten Reihe spielten drei Spieler aus Linz, Wien und Salzburg. Die Grazer kassierten damit keine Punkte aus der ersten Reihe, weil ihnen ein vierter Spieler fehlte.
Die restlichen Reihen durfen sie dann mitkämpfen.

Es gab ein kleines technisches Problem, daher mussten wir eine halbe Stunde auf der Mann, der sich mit der Technik bei der Kegelbahnen auskennt, warten. Zum Glück konnte er in ein paar Minuten den Schaden ohne Mühe beheben und wir konnten das Spiel fortsetzen.

Die letzten vier Spieler kämpften hart um die Punkte. Der Grazer Peperko konnte wichtige vier Punkte erobern, damit konnten die Grazer trotz drei Spieler die Bronzemedaille gewinnen.

Erstmals im 9. Cup hießen die Cupsieger nicht mehr GSZ Graz, sondern Linzer GKS 1938! Silber geht an die sensationellen Wiener. Die Salzburger verpassten die Medaille ganz knapp um einen halben Punkt!

Die Spieler fuhren nach der Siegerehrung zum Lokal des Gehörlosenkulturverein Steyr zum Sommerfest. Das war´s in Steyr.

Danke an die Oberschiedsrichterin Margot Hiegelsberger, Präsidentin des Landeskegelverbands OÖ, sie hat sich sehr bemüht das Spiel ordentlich zu Ende zu bringen!
Auch vielen Dank an unseren Fotograf Walter Vala! Die nächste ÖM findet Ende August in Innsbruck statt! Gut Holz!

Bericht TD Andreas Prinz

Fotos

Kegel Cup am 15. Juni 2019 in Steyr
OEBSV Sportministerium BSO NADA