* .. eingestellt

28. ÖSTM Volleyball Mannschaft und ÖM Mixed am 6. April 2019 in Perchtoldsdorf


Am 6. April 2019 fand in Perchtoldsdorf in Niederösterreich die 28. ÖSTM Volleyball Mannschaft und die ÖM Mixed statt.

Nach der Auslosung und einer kurzen Eröffnungsansprache begannen wir mit der ÖSTM.

Wir freuen uns sehr, dass wir nach 10 Jahren Pause auch endlich wieder 2 Damen Mannschaften dabei hatten.

Die Damen vom GSZ Graz spielten gegen den Verein GSK NÖ/W gemeinsam mit dem SCGK Kärnten in einem Spiel um 3 gewonnene Sätze.

Die Grazerinnen konnten bereits 2:0 in Führung gehen, doch dann wendete sich das Blatt und die gemischte Mannschaft holte auf zum 2:2.

Im entscheidenden fünften Satz konnten die Steirerinnen aber nochmal durchstarten und holten sich somit den Staatsmeistertitel.

Bei den Herren kam es nach der Auslosung bereits im ersten Duell zum „erwarteten“ Finale. Der GSZ Graz traf auf die Heim Mannschaft GSK NÖ/W, welche ohne Benedikt Grath auskommen musste und eine Spielgemeinschaft mit dem GSV Tirol bildete.

Beim Spielstand von 2:0 für den GSZ Graz verknöchelte Peter Derler nach einem Sprung und konnte nicht mehr weiter spielen. Danach konnte der GSK NÖ/W die gedrückte Stimmung der Steirer ausnutzen und stellten auf 2:1.

Inzwischen wurde Peter Derler von der Rettung abtransportiert, da sein Knöchel zu stark anschwoll und er starke Schmerzen hatte.

Die Grazer um Stefan Kermautz fingen sich wieder und holten zum aller ersten mal für den Verein  GSZ Graz, den Staatsmeistertitel in die Steiermark (3:1). Die Freude war riesig, auch nachdem von Peter Derler die guten Neuigkeiten kamen, dass er „nur“ eine Prellung hat und 6 Wochen Pausieren muss. Zum Glück kein Bänderriss oder Knochenbruch.

Wir wünschen Peter Derler eine schnelle Genesung und gratulieren dem GSZ Graz zum zweifachen Staatsmeister Titel!

Der dritte Platz bei den Herren ging an den SC GK Kärnten/GSV Klagenfurt, die sich tapfer durch die beiden Spiele kämpften und nie aufgegeben haben.

Gegen 14 Uhr begannen wir mit der ÖM Mixed zu der sich 4 Mannschaften gemeldet hatten:

GSK NÖ/W
GSZ Graz “A”
GSZ Graz “B”
SC-GK Kärnten

Im Mixed Bewerb spielte jede Mannschaft gegen jede auf 2 gewonnene Sätze. Es gab sehr schöne und spannende Spiele.

Hier kam es wieder zum Finale zwischen dem GSK NÖ/W und GSZ Graz A.

Diesmal allerdings konnten sich die Gastgeber knapp durchsetzen und holten sich den Meistertitel.

  1. GSK NÖ/W
  2. GSZ Graz “A”
  3. GSZ Graz “B”
  4. SC GK Kärnten

Wir freuen uns sehr, dass die ÖSTM/ÖM Volleyball durchgeführt werden konnte. Leider nicht ganz verletzungsfrei, denn auch 2 Damen haben sich bei diesem Turnier verletzt, zum Glück allerdings nicht so schwer. Wir wünschen eine gute Besserung.

Im Jahr 2020 wird die Volleyball Staatsmeisterschaft in Tirol stattfinden.

Wir bedanken uns bei den Schiedsrichterinnen für die tolle Turnierleitung und beim GSK NÖ/W, welcher uns mit dem Buffet gut verpflegt hat.

Herzliche Gratulation an die SiegerInnen.

Bericht: Barbara Janisch, ÖGSV Delegierte

Fotos

 

28. ÖSTM Volleyball Mannschaft und ÖM Mixed am 6. April 2019 in Perchtoldsdorf
OEBSV Sportministerium BSO NADA