* .. eingestellt

20. ÖSTM Beachvolleyball am 03.09.2022 in Wien


Am Morgen des 3. September trafen alle TeilnehmerInnen pünktlich beim Sportcenter Donaucity ein. 5 Damenteams und 11 Herrenteams waren für diese Meisterschaft gemeldet, wobei 1 Herrenteam leider die Teilnahme abgesagt hat.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Auslosung durchgeführt. Bei den Damen spielte jedes Team gegen jedes. Bei den Herren wurde im Triple k.o. System gespielt, damit jedes Team mindestens 3 Spiele hatte.

Das Wetter an diesem Tag war wirklich perfekt und es kamen auch zahlreiche ZuschauerInnen, um bei den teilweise sehr spannenden Spielen zuzuschauen.

Lisa Zörweg und Theresa Grath konnten sich souverän und ohne Satzverlust den Staatsmeistertitel sichern. Der zweite Platz ging and das langjährige Duo Csorba und Urban. Das Duo Radojicic/Geider musste besonders kämpfen und 2-mal bis zum Dritten Satz spielen. Das wurde mit dem 3. Platz belohnt.

Bei den Herren gab es auch sehr spannende Spiele. Der zweite Platz war besonders hart umkämpft. Musste sich das Grazer Duo Kermautz/Grasberger in der Vorrunde im dritten Satz den jungen Spielern Urban/Vacik geschlagen geben, konnten sie sich im Halbfinale jedoch für die Niederlage revanchieren. Hier sicherten sie sich diesmal den entscheidenden dritten Satz und somit die Finalteilnahme.  Im Finale gewann das Vater-Sohn-Gespann Kurzmann dann problemlos in 2 Sätzen und gewann somit den Staatsmeistertitel.

Im kleinen Finale spielten Urban/Vacik gegen Huttegger/Cuder. Hier gewannen sie souverän und sicherten sich somit die Bronzemedaille.

Im Anschluss an die Meisterschaft wurde gleich die Siegerehrung durchgeführt. Neben den Medaillen und Urkunden, wurden auch Trinkflaschen verteilt.

Besonders erwähnt wurde auch Tassilo Huber als jüngster Teilnehmer bei der ÖSTM. Überhaupt ist der Altersdurchschnitt bei dieser ÖSTM sehr niedrig. Das freut uns sehr.

Nach der Siegerehrung überreichten Theresa Grath und Lisa Zörweg den beiden WGSC Sportlerinnen Liz Csorba und Sabine Urban eine Flasche mit einem Foto und einem Aufdruck all ihrer ÖSTM Teilnahmen. Das war wirklich eine sehr schöne Geste. Diese beiden Damen sind bereits seit dem Beginn der ÖSTM Beach Volleyball jedes Jahr dabei und haben zahlreiche Titel gewonnen.

Ein großer Dank geht an den Sponsor Win2day und die SchiedsrichterInnen die alle Spiele perfekt geleitet haben.

Es war eine tolle Meisterschaft, die unter perfekten Bedingungen durchgeführt werden konnte.

Kurzergebnis:

Damen:

1. Theresa Grath/Lisa Zörweg (GSK NÖ-Wien)
2. Liz Csorba/Sabine Urban (WGSC1901)
3. Sarah Radojicic/Gina Geider (GSZ Graz)

Herren:

1. Bernhard Kurzmann/Jakob-Lars Kurzmann (GSK NÖ-Wien)
2. Stefan Kermautz / Peter Grasberger (GSZ Graz)
3. Stefan Urban/Stefan Vacik (WGSC1901/GSK NÖ-Wien)

Ergebnisse

Fotos

Bericht Barbara Janisch

20. ÖSTM Beachvolleyball am 03.09.2022 in Wien
Rot Weiss Rot OEBSV Sportministerium Sporthilfe BSO NADA